Webinar - Büro 4.0

Webinar

 

Das digitale Office

 

Die Digitalisierung hat unsere Arbeitswelt grundlegend verändert – auch vor dem Assistenz- und Sekretariatsbereich macht sie keinen Halt.

Arbeiten im Home-Office, virtuelle Meetings und ein papierarmes und digitales Dokumentenmanagement sind aber noch nicht überall Normalität. Dabei bietet die Digitalisierung gerade den Assistenzen großes Potenzial, ein zukunftsorientiertes und remote, bzw. mobil funktionierendes Officemanagement zu schaffen. Wie Ihnen das gelingen kann und welche spannenden Tools Ihnen Ihre tägliche Arbeit maßgeblich erleichtern können, erfahren Sie in diesem Online-Training.


Die wichtigsten Themen

 

Digitale Kompetenz

  • Quo vadis Vorzimmer?
    • Ihre neue Rolle als Assistenz des digital und agil arbeitenden Managements
    • Wie Sie die Digitalisierungsstufen im Büro erkennen und aktiv den Wandel begleiten

 

Digitales Dokumentenmanagement

  • Papierloses Arbeiten: So behalten Sie einen strukturierten Überblick über Daten, Dateien und Unterlagen, egal, von wo aus Sie darauf zugreifen
  • Cloud, SharePoint oder Gruppenlaufwerke
    • Welcher Speicherort eignet sich für welche Daten und zu welchem Zweck?
    • Die moderne Art der Dokumententeilung und welche Vorteile sie Ihnen bietet

 

Virtuelles Info-Management

  • Zwischen E-Mail, Video-Konferenz und Kollaborations-Tool: So setzen Sie Kommunikations-Werkzeuge zielführend ein

 

Virtuelles Kommunikations-Management

  • Wie Sie optimale Absprachen mit Team und Führungskräften gestalten, die räumlich getrennt arbeiten
  • Virtuelle Besprechungen digital vor- und nachbereiten und dabei Zeit sparen!

 

Digitale Büroorganisation - Programme, Apps & Co.

  • Die wichtigsten Tools von Microsoft 365: Ein Kurzüberblick zu MS-Teams, Planner, Sway und MS-Forms
  • Steuern Sie Ihre To-Dos und Aufgaben mit Kanban-Boards
  • DSGVO-konforme Alternativen zu Doodle und WhatsApp
  • Notiz-Apps für Smartphone und Tablet

 

 

Im Webinar werden vor allem die Microsoft-Office-Produkte (Versionen 2010, 2013 und 2016) angesprochen, die vorgestellten Online-Programme laufen alle auf iOS und Android. 


Voraussetzungen

  • Sie benötigen PC, Laptop oder Tablet, eine stabile Internetverbindung, Kamera und Mikrofon.

    Laptop
  • Optimal ist es, wenn Sie einen ausreichend großen Bildschirm haben, oder einen zweiten Bildschrim anschließen können, oder ein zweites Gerät haben, um im Webinar direkt mitarbeiten zu können.


  • Für die Online-Seminare wird die Online-Plattform Zoom genutzt. Mit Ihrer Anmeldebestätigung erhalten Sie einen Leitfaden, damit Sie sich bestens für das Online-Training vorbereiten können.

  • Den Einladungslink zum Online-Kurs erhalten Sie ca. 2 Tage vorher.