Die Assistentin als Mediatorin

Wie Sie kompetent in Konfliktsituationen vermitteln

 

In jedem Sekretariat müssen viele unterschiedliche Die Assistentin als MediatorinPersönlichkeiten mit verschiedenen Sichtweisen, Erwartungen, Bedürfnissen, und Interessen effizient zusammenarbeiten.

 

Professionell und besonnen mit Missverständnissen, heiklen Gesprächen, Beschwerden und Konflikten umzugehen, ist entscheidend für Ihre Position. Von Ihnen wird erwartet, dass Sie Ihre Emotionen im Griff haben, Neutralität wahren und konstruktiv und diplomatisch vorgehen.

 

Neue Strukturen, veränderte Hierarchien, das Arbeiten in wechselnden Projekten und Teams, zusätzliche Aufgaben, Teilzeitarbeit, persönliche Aversionen. Schnell ist das Betriebsklima beeinträchtigt und die Motivation der Beteiligten eingeschränkt - wertvolle Energie, Zeit und Kraft werden unnötig verschwendet.

 

Auch im Sinne einer gelungenen Chefentlastung sind Sie zunehmend in der Rolle der Ratgeberin und Schlichterin gefragt, denn Ihr Chef hat andere Aufgaben, als sich mit alltäglichen Reibereien zu befassen.

 

Lernen Sie in diesem Praxisseminar, wie Sie souverän mit Elementen der Mediation Auseinandersetzungen schlichten, wie Sie bereits im Vorfeld ausgleichend einwirken können und welche Chancen solche Herausforderungen mit sich bringen.


Die wichtigsten Themen

 

  • Mediation - Was ist das?
  • Ursachen für heikle und schwierige Situationen im Büro: Warum es in Unternehmen immer häufiger zu Konflikten kommt
  • „Klären Sie das!“ In welchen Situationen sind Sie als Vermittlerin gefragt - und wann muss Ihr Chef selbst „in den Ring“?
  • So können Sie Konflikten vorbeugen und Ihren Kolleginnen und Kollegen wertvolle Hilfestellung geben
  • Atmosphärische Störung, Konflikt oder Mobbing? Wie Sie die Signale und Unterschiede rechtzeitig erkennen
  • Im Konflikt zwischen den Fronten: So verhalten Sie sich professionell
  • Souverän in der Mittlerrolle: Wie Sie Konflikte deeskalieren und Gespräche ermöglichen
  • Fallbeispiele aus dem Arbeitstag der Teilnehmerinnen und Praxistraining
  • Konfliktfähigkeit als Kernkompetenz der AssistentinButton sehr gut
  • So beweisen Sie in heiklen Situationen Fingerspitzengefühl, Einfühlungsvermögen und Wertschätzung
  • Psychologisches Basiswissen: Erkennen Sie Ihre eigenen Konfliktmuster und Konfliktbewältigungsstrategien
  • So gehen Sie professionell mit den Emotionen anderer um
  • Wohin mit den eigenen Gefühlen?
  • Die wichtigsten Kommunikationsmodelle und Gesprächstechniken für die Mediation
  • Professionelle Fragetechniken kennen und richtig einsetzen
  • Rhetorische Fähigkeiten entwickeln und ausbauen

Ihr Nutzen

 

  • Sie lernen, wie Sie als Vermittlerin professionell und souverän agieren.
  • Sie erfahren mehr über sich selbst und andere.
  • Sie lernen, wie Sie mit Elementen der Mediation Auseinandersetzungen schlichten können.