Die Assistentin als interkulturelle Office-Managerin

Wie Sie mit Kollegen und Vorgesetzten unterschiedlichster Nationen besser zusammenarbeiten

Wir hören gern Erfolgsgeschichten von Assistentinnen, die erfolgreich im Ausland arbeiten. Die Wahrheit ist oft, dass nach der ersten Euphorie und Begeisterung für die Sprache und das neue Umfeld, die Ernüchterung auch im fernen Land kommt. Unsere „deutsche Professionalität“ macht es uns nicht immer leicht, im internationalen Umfeld wirklich Fuß zu fassen.

InterkulturellAuch in Deutschland haben sich die Zeiten geändert. Internationale Gästebetreuung gehört zum Alltag; ebenso die Zusammenarbeit mit fremdsprachigen Vorgesetzten und Kollegen im Unternehmen sowie in den ausländischen Niederlassungen. Aber „nur“ die Landessprache zu beherrschen nicht alles! Nicht umsonst heißt es: „Andere Länder, andere Sitten“. Auch in einer fünfminütigen Unterhaltung mit einem fremdsprachigen Gesprächspartner können Sie gehörig ins Fettnäpfchen treten. Das zu verhindern, lernen Sie in unserem neuen Seminar zur interkulturellen Kommunikation!

In diesem Training erfahren Sie, wie Sie Ihre interkulturelle Kompetenz so perfektionieren, dass Sie Ihr Office, Ihre Vorgesetzten und Ihre Kollegen optimal managen. Lernen Sie Missverständnisse und interkulturelle Fettnäpfchen zu erkennen und erfolgreich zu umgehen!

Am ersten Tag erarbeiten Sie unter anderem in der Gruppe die Tiefe der interkulturellen Anforderungen; am zweiten Tag erfahren Sie, wie Sie Ihr Know-how Ihren Kollegen weitergeben und welchen Nutzen Sie alle dadurch haben. Es werden zusätzlich Team-Entwicklungsthemen und Image-Vorteile auf interkultureller Ebene herausgearbeitet.
Sie erhalten wichtige Tools und Tipps, die Ihnen Ihre tägliche Arbeit im interkulturellen Rahmen erleichtern; von der internationalen Korrespondenz bis hin zum eigenen Auftreten.

Unsere Trainerin zeigt Ihnen, wo und wie häufig unnötige Missverständnisse auftreten und dadurch Managementressourcen verschwendet werden oder gar Schlimmeres passiert…

Lernen Sie, Kultur und Kommunikation harmonisch zusammen zu bringen und werden Sie Meisterin in der Verständigung zwischen Vertretern verschiedener Kulturen und Ihren Vorgesetzten, um eine konstruktive und produktive Zusammenarbeit zu erzielen!


Die wichtigsten Themen

  • Wie wird der Beruf der Assistentin in verschiedenen Ländern wahrgenommen? 
  • Interkulturelle oder internationale Management-Assistentin? Was ist der Unterschied?
  • So optimieren Sie die Zusammenarbeit mit Ihrem internationalen Vorgesetzten!
  • So werden Sie als Assistentin im multikulturellen Rahmen respektiert! 
  • Was Sie bei der interkulturellen Kommunikation berücksichtigen müssenhttp://www.akadsek.de/new/bilder/Logo_Teilnehmerstimmen_klein.jpg
  • Welche Werte oder Erwartungen haben Konfliktpotenzial?
  • Wie sieht es im Büro mit interkulturellen Generationsthemen aus?
  • Wie Sie mit Vorurteilen, festgefahrenen Meinungen, bestimmten Verhaltensmustern richtig umgehen!
  • Wie gut ist Ihre deutsche Korrespondenz auf das internationale Umfeld wirklich abgestimmt?
  • Wie wird internationales Business im Office-Bereich definiert? So sind Sie „State of the Art“!
  • Dos und Don’ts im interkulturellen Umgang miteinander!

Ihr Nutzen

  • Sie erhöhen Ihre interkulturelle Wahrnehmung.
  • Sie erweitern Ihre soziale Kompetenz und Ihr Toleranzniveau.
  • Sie wirken auf internationaler Ebene viel sicherer.
  • Sie werden selbstbewusster im Umgang mit ausländischen Kollegen.
  • Sie wissen, wie Sie adäquat auftreten, formulieren und schreiben im internationalen, interkulturellen Rahmen.
  • Sie vertreten Ihren Chef noch besser im internationalen Umfeld.